Aktuelles von der Ölmühle

Ölmühle Berschweiler

Die Ölmühle wurde zwischen 1767 und 1769 erbaut und stellt mit ihrem Erscheinungsbild eine Besonderheit der Mühlen im Saarland dar. Bereits im Jahre 1472 ist sie als Lohmühle urkundlich erwähnt wurden. Zur Gewinnung von Speiseöl wurden Raps, Mohn, Nüsse und Buchecker verwendet, die nach einem bestimmten technischen Ablauf gepresst wurden. Die dazu verwendete hölzerne Mühlentechnik (Kollergang, Presswerk, Wärmeofen und Walzenmühle) ist noch nahezu in ihrem ursprünglichen Zustand erhalten. Der Antrieb erfolgte über ein oberschlächtiges Mühlrad, das vom Wahschieder Bach gespeist wurde. Nach 1939 kam die Mühle nicht mehr zum Einsatz, obwohl sie noch vollständig funktionsfähig war. Die Ölmühle steht seit 1979 unter Denkmalschutz und wurde von den Eigentümer für die Nachwelt erhalten. Mit der Gründung des "Fördervereins Ölmühle Berschweiler e.V." im Jahre 2000 wurde mit der Sanierung des Gebäudes und der Technik begonnen. 2006 gab es für die Sanierung den saarländischen Dankmalpflegepreis. Anschließend wurde in einem mehrjährigen Projekt das Mühlrad nach historischem Vorbild nachgebaut und 2009 der Öffentlichkeit vorgestellt.
Ölmühle Berschweiler
Ölmühle Berschweiler
Besucht unsere Webseite mit allen Informationen zu unserer Veranstaltungsreihe: „Ein Sommer an der Ölmühle“

www.muehle.berschweiler.com
Ölmühle Berschweiler
Ölmühle Berschweiler
Ölmühle Berschweiler
Die erste Werbung für unsere Veranstaltungsreihe steht. 💪🏻

Wir haben noch kleinere Plakate und Flyer, die wir in Geschäften aufhängen bzw. auslegen möchten...

Hat jemand eine Idee, wo wir ein Plakat aufhängen sollen oder möchte jemand ein Plakat bei sich aufhängen und Werbung für uns machen? 💡👍🏻
Ölmühle Berschweiler
Ölmühle Berschweiler
Ölmühle Berschweiler
Ein Sommer an der Ölmühle
Wir feiern 250 Jahre.

Das 250-jährige Bestehen der Ölmühle Berschweiler feiern wir im Rahmen einer kleinen Veranstaltungsreihe. Wir laden alle Besucher*innen sehr herzlich dazu ein, unsere denkmalgeschützte Ölmühle kennenzulernen und ein paar schöne Stunden hier zu verbringen. Besichtigungen sind jederzeit möglich!

„Mitmach-Nachmittag für Kinder“ - Bau von Nistkästen

Weil Denkmalschutz auch Nachhaltigkeit bedeutet, starten wir unsere Veranstaltungsreihe am Donnerstag, den 08. August 2019, mit einem Mitmach-Nachmittag für Kinder ab 5 Jahren. Von 15:00 bis ca. 18:00 Uhr bauen wir Vogelhäuschen und Bienenhotels und der NABU gibt uns Tipps für einen naturnahen Garten. Zum Abschluss gibt es Rostwürstchen vom Grill. Gerne können die Eltern an diesem Nachmittag im Garten verweilen. Wir bitten um eine kurze Anmeldung unter muehle@berschweiler.com oder 06806/81786.

„Casablanca-Night“ - Kino unterm Sternenhimmel

Unsere Ölmühle hat vier Kriege erlebt. Denkmalschutz steht auch für Frieden. Bei unserem Open-Air-Kino am Samstag, den 24.08.2019, ab 20:30 Uhr erinnern wir uns bei der wunderbaren Liebesgeschichte aus Casablanca vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkrieges an die Macht der Liebe. Picknickdecken und Verpflegung nach Lust und Laune bitte selbst mitbringen!

„Kaffeeklatsch“ - Erinnerungen bei Kaffee und Kuchen

Denkmalschutz lebt aber auch von den Menschen und ihren Erinnerungen. Also gibt es am Sonntag, den 01.09.2019, ab 14:00 Uhr bei Kaffee und Kuchen Gelegenheit zum Austausch alter Geschichten in gemütlicher Runde, es darf gerne auch ein bisschen geklatscht und getratscht werden. An diesem Nachmittag gibt es auch viele Informationen, Erklärungen und Führungen in unserer Ölmühle.
Die Veranstaltungen sind kostenlos. Wir bitten jedoch um eine kleine Spende zum Erhalt der Ölmühle.
Weitere Infos unter www.muehle.berschweiler.com